Sozialpädagoge

Hallo,

mein Name ist Hauke Reglin. Ich bin Schulsozialarbeiter an der

Heinrich-Wolgast-Schule. Die sozialpädagogische Arbeit ist wichtiger Bestandteil des pädagogischen Konzeptes.

Zur erfolgreichen Umsetzung, bedarf es einer engen Kooperation zwischen allen beteiligten Personen und Institutionen.

Diese Vernetzung fördert gemeinsam mit allen Akteuren die individuelle und soziale Entwicklung der Schüler und Schülerinnen.

Sie trägt dazu bei Benachteiligungen zu vermeiden und abzubauen und Ausgrenzung und das Risiko des Schulscheiterns entgegen zu wirken.

Im Sozialen Gruppentraining aber auch in Einzelbetreuungen biete ich Beratung zum Lebensalltag, Lerntraining, Gewaltprävention, Mobbing und Wertetraining (Achtung, Respekt) an.

In der Konzeptionellen Arbeit zum Aufbau von Netzwerken geht es vor allem um den Kontakt zum Stadtteil, zum örtlichen Jugendamt und zu den freien Trägern. So wird meine Arbeit zu einer Vernetzung bestehender  Angebote und Dienste im sozialräumlichen Umfeld der Schule. 

Ein weiterer Baustein meiner Arbeit sind Angebote für Eltern. Das geht von individueller Beratung über Konfliktmanegment, hin zu Vermittlung von außerschulischen Beratung und Hilfsangeboten.

Ganz besonders am Herzen liegt mir das Shinson Hapkido. Was das ist? Schauen Sie nach, hier auf der Homepage!

Haben Sie Fragen zur Schulsozialarbeit an unserer Schule? Bitte wenden Sie sich an mich:

Hauke Reglin

Diplom Sozialpädagoge

Shinson Hapkido Lehrer

040/42 88 82 720          h.reglin@web.de

Kommentare sind geschlossen.