Schulleben

Die Heinrich-Wolgast- Schule bietet ein vielseitiges Schulleben. In den Klassen finden viele Projekte, Unterrichtsvorhaben und Erlebnisse statt, die wir auf der Homepage dokumentieren.

In den Wahl- und Neigunskursen können die Kinder nach ihren Interessen auswählen. Auch der Mathezirkel für Klasse 3 und 4 ist hier fester Bestandteil des Programms.

In den Pausen können sie sich viele Spiele aus dem Spielcontainer ausleihen.

Im Jeki (JedemKindeinInstrument)-Unterricht erlernen die Kinder ab der dritten Klasse ein Instrument, die in der zweiten Klasse ausprobiert werden. Es gibt Geige, Blockflöte, Gitarre, E-Piano, Cello und Percussion zur Auswahl. Beim Weihnachtskonzert präsentieren sie sich dann ihre erlernten Stücke gegenseitig und beim Abschlusskonzert vor den Sommerferien sind auch Eltern, Familie, etc. eingeladen.

Mitbestimmung die Kinder ist uns wichtig.  Ein Mal pro Woche tagt in jeder Klasse der Klassenrat. Darüber hinaus findet regelmäßig die Kinderkonferenz aller Klassensprecher statt.

Im November findet nachmittags unser Tag der Offenen Tür statt, wo für unsere kleinen Besucher Aktivitäten und Bastelprojekte angeboten werden und wo sich unsere großen Besucher bei Kaffee und Kuchen über unsere Schule infomieren können.

Ein Höhepunkt für die Kinder ist am Schuljahresende unser Fußball-/Völkerballturnier in den einzelnen Jahrgängen. Bei dem Turnier in Klasse 4 findet parallel unser Spielefest statt.

Kommentare sind geschlossen.