Bewegung

Wir möchten unseren Kindern vielseitige Bewegungsmöglichkeiten außerhalb des Sportunterrichts bieten.

Für die Hofpausen gibt es eine Spielzeugausleihe. In der Angebotszeit und nach individueller Entscheidung der Lehrkräfte können die Kinder die roten Fahrzeuge (Roller, Go-Carts) nutzen.  

Um den Unterricht bewegter gestalten zu können, werden wir uns im Schuljahr 2019/2020 als Kollegium zum Thema „Bewegung im Unterricht“ durch das Landesinstitut schulintern fortbilden.

Während der Angebotszeit von 15.00-16.00 Uhr bietet der Sozialpädagoge Herr Reglin Hapkido an: montags für die Klassen 1, dienstags für die Klassen 2, donnerstags für die Klassen 3 und 4 sowie für die Basisklasse und die Internationale Vorbereitungsklasse.

Darüber hinaus können die Kinder täglich wechselnde Bewegungsangebote zwischen 15.00 und 16.00 Uhr nutzen.

Wir haben eine Bewegungsbaustelle, mit deren Elementen die Kinder sich eigene kleine Bewegungslandschaften bauen können. In den warmen Monaten bauen die Kinder auf dem Hof. Wenn es kühler wird, findet das Angebot im Bewegungsraum statt.

Wir werden uns auf das Prädikat „Bewegte Schule“ bewerben.

Kommentare sind geschlossen.