Klasse 4d

 

WERBUNG in der KULTURWOCHE

In der Kulturwoche haben wir uns mit dem Thema Werbung beschäftigt.

Wir haben viel untersucht, diskutiert und eigene Produkte wie auch dazugehörige Werbung und Verpackung entwickelt und gestaltet.

Hier ein paar Eindrücke:

... und ein Filmchen über unsere kreative Woche:

*****************************************************************************************

UNSERE HAMBURG - AUSFLÜGE 

*****************************************************************************************

NEUES AUS UNSEREM DEUTSCHUNTERRICHT cool

Zu „Ben liebt Anna“ von Peter Härtling bearbeiteten wir über mehrere Wochen hinweg verbindliche sowie selbst ausgewählte Aufgaben. 

Zuerst haben wir das Buch gelesen. Wir haben viel über das Buch gesprochen. Dann haben wir die Rolle außen passend und ansprechend gestaltet, so dass andere neugierig auf den Inhalt werden. In der Leserolle bewahren wir die einzelnen Aufgaben auf, die wir zu einer langen Schriftrolle zusammengeklebt haben. Einige Aufgaben haben wir auch auf dem Computer bearbeitet und schließlich ausgedruckt.

 

Bald wollen wir uns unsere fertigen Leserollen in Kleingruppen gegenseitig vorstellen…

 

*****************************************************************************************

NEUES AUS UNSEREM MATHEUNTERRICHT cool

So viele Kastanien…

Die Kinder aus der 4d waren so neugierig, wie viele Kastanien Greta und Josephine gesammelt haben. Deshalb haben wir eine spontane Schätz- und Zählstunde gemacht.

Wir haben ganz viele Kastanien gesammelt. Wir schätzten wie viele es sind. Dann haben wir die Kastanien immer als Hunderterfeld gelegt. Wir haben gezählt und unsere Summe war: 506

 von Greta 22.09.2016

 

Würfeln mit zwei Würfeln…

Werden die Augensummen gleich wahrscheinlich oft gewürfelt?

Die Kinder aus der 4d haben in der vorherigen Stunde herausgefunden, dass die Wahrscheinlichkeit mit einem Würfel eine sechs zu würfeln genauso hoch ist, wie die restlichen Augenzahlen. In dieser Stunde sollten die Kinder herausfinden, ob es mit zwei Würfeln auch so ist. 

Ich habe im Matheunterricht mit zwei Würfeln gewürfelt. Am meisten habe ich die 7 gewürfelt, weil es so viele Möglichkeiten gibt sie zu würfeln. Ich hätte gedacht, dass ich die 8 mehr würfeln würde. Es hat mir Spaß gemacht, weil ich gerne wissen wollte, welche Augensumme man am meisten würfelt und wieso.

von Josephine 22.09.2016

*****************************************************************************************

Wir sind jetzt die 4d smiley

 

  • Amira_Rathaus

***********************************************************************************************

Hundebesuch heart

************************************************************************************************

Ein kurzes Hallo aus der 3d..

************************************************************************************************

Meine Buchvorstellung – Mein Lapbook

Ein Projekt von und Kindern der 3d und 3b

Ein Lapbook ist ein Buch oder eine Mappe, das sich aufklappen lässt und in die kleine Faltbüchlein Leporellos, Stufenbücher, Taschen, Klappkarten, Pop-ups, Umschläge mit Kärtchen, …  eingeklebt werden.

Zuerst hat sich jedes Kind für ein Buch entschieden, welches es gerne vorstellen möchte. Einige Kinder haben sich noch einmal Zeit genommen und es noch einmal gelesen.  Gemeinsam haben wir dann überlegt welche Inhalte wichtig für eine Buchvorstellung sind und haben sie auf einem Laufzettel zusammengetragen.

In den PC-Stunden, in der laufenden Projektarbeit und auch zu Hause wurden Bilder und Informationen zum Lieblingsbuch gesammelt und ausgedruckt.

Dann ging es auch schon los…

Falten, schneiden, knicken, malen, zeichnen, schreiben, tippen, kleben, schneiden, basteln… Es sind viele verschiedene Ideen…

Wie freuen uns schon, bald präsentieren zu können smiley

Januar 2016

************************************************************************************************